09.06.2019

Pensionistenverband Velden; Ausflug Marano

100 PensionistenInnen machten einen Ausflug nach Marano Lagunare. Die Altstadt ist bekannt für ihre  engen Gassen und Plätze und dem "tausendjährigen" Turm. Nach kurzer Besichtigung ging es auf das Ausflugschiff. Die 7-stündige Schiffsfahrt ging bis Lignano und wurde mit Wein und zahlreichen wohlschmeckenden Brötchen verkürzt. Dann ging es in die Lagune von Marano. Das Naturschutzgebiet der Region Friuli Venezia Giulia liegt beim Mündungsgebiet des Flusses Stella und ist naturbelassen und vor allem wegen der außergewöhnlichen Vogelartenvielfalt äußerst wertvoll. Das Mittagsessen wurde auf der Privatinsel des Kapitäns eingenommen. Es gab ein typisch italienisches Menü mit viel Fisch und Fleisch! Nach der Ankunft in Marano Lagunare war noch genügend Zeit das Städtchen zu besichtigen und gemütlich ein Eis oder einen Kaffee zu genießen.

Alle Mitreisenden waren begeistert und bedanken sich beim Obmann des Pensionistenverbandes Velden, Sepp Juch, für die Organisation  dieser wunderschönen Reise!

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung