09.05.2019

Kunst im Veldener Gemeindeamt

Seit 29. April  stellt  die Kärntner Künstlerin Evelyn Tschelisnig  in den Galerieräumlichkeiten des Veldener Gemeindeamtes einige ihrer Werke unter dem Titel „Alles im Rahmen“ aus. Ihre Werke erstrecken sich vom abstrakten Bild, realer jedoch veränderter Malerei über Bildobjekte bis Erinnerungen an die gute alte Zeit. Auch verschiedene Materialien  und Farben wurden verarbeitet,  von zermahlten Lavagestein bis zum Holz aus unseren Breiten. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk eröffnete die Ausstellung und war wie viele Einheimische und Gäste von der Vielfalt ihrer Techniken   fasziniert. Evelyn Tschelisnig zeigt sich vor allem über den Standort der Galerie inmitten von Velden begeistert. Die Gemeindegalerie  in Velden zählt für sie  neben Neapel, wo sie als erste ausländische Malerin in der Stadtgalerie ausstellen durfte,  zu einem der schönsten Standorte. Die Vernissage kann noch bis zum 12. Mai besucht werden.

Foto KK/Sobe

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung