20.12.2017

Krampuskränzchen der SPÖ-Köstenberg & SJG-Velden

Ein erlebnisreicher Abend wurde den Jungen und Junggebliebenen beim schon traditionellen Krampuskränzchen der SPÖ Köstenberg und der SJG Velden im GH Kupper in Kerschdorf geboten. GR Markus Fantur hat wieder einmal sein „Gspür“ für die jungen Menschen unter Beweis gestellt und als „DJ Markus“ für beste Stimmung im Disco-Zelt gesorgt.

Mit Tanzmusik für die Junggebliebenen ist es Stimmungsmacher Herbert wieder gelungen  einige zum Tanzen zu animieren. Ein besonderes Highlight war die von den Free Linern gestaltete Mitternachtseinlage, die mit schwungvollen Tänzen die Gäste begeisterten und ihrem Motto „Bewege deinen Körper, dann bewegt sich dein Geist“ mehr als gerecht wurden.  

Mit gelebtem Brauchtum, den Besuch des Nikolaus mit schöner Engelbegleitung, den Wernberger Drauteufeln,  dem AFC–St. Egyden und der Krampusgruppe Techelsberg sowie der Übergabe der Hauptpreise durch den Landtagspräsidenten Ing. Reinhart Rohr, wurde dieser alle Altersgruppen gleichsam ansprechende Abend erlebnisreich abgerundet.

Wir danken allen Sponsoren für die vielen Sach- und Geldspenden, die es wieder ermöglicht haben, dieses Kränzchen in einem so schönen Rahmen auszurichten, den vielen Gästen und Ehrengästen, unter anderem den Landtagspräsidenten Ing. Reinhart Rohr, Bürgermeister Ferdinand Vouk, Vizebürgermeister Helmut Steiner, GR Walter Kupper und GR Ing. Manfred Kogler für ihren Besuch, der uns immer wieder animiert unser Bestes zu geben.

Lesenswert