04.01.2021

Große Vorfreude - EUROSPAR-Markt kommt nach Selpritsch/Velden!

Im kommenden Frühjahr eröffnet in Velden/Selpritsch ein EUROSPAR-Markt gleich neben dem alten Spar, der nicht mehr ganz den heutigen Ansprüchen entspricht und vor allem ein massives Platzproblem aufweist. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Vz.Bgm.Helmut Steiner schauten vor kurzem persönlich auf der großen Baustellen vorbei, wo im Zeichen des Klimaschutzes hauptsächlich Kärntner Unternehmen werken.

Beide zeigen sich vom Baufortschritt begeistert. „In enger Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Velden wurde ein nachhaltiges Ortsgestaltungs- u. Baukonzept erarbeitet, das in vielen Bereichen vorbildlich ist“, so der Bürgermeister. Auf Nachhaltigkeit wird besonders geachtet, die Photovoltaikanlage versorgt den Betrieb mit Strom, weiters sorgen moderne Kühlanlagen für eine Wärmerückgewinnung sowie gibt es eine LED-Beleuchtung anstelle von Glühlampen.

„Rund um den EUROSPAR  wird ein halböffentlicher Platz mit Sitzbänken und Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen“, so Vizebürgermeister Steiner, weiters sieht das Begrünungskonzept die Bepflanzung von über 40 neuen Bäumen vor.“ Regionale Lieferanten sorgen mit kurzen Transportwegen nicht nur für garantierte Frische im Regal, so Veldens  Gemeindevertreter, sondern auch für regionale Arbeitsplätze. Zu den bereits bestehenden 30 Arbeitsplätzen werden fünf zusätzliche geschaffen.

Foto KK/Sobe

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung