06.12.2018

Große Ehre für Veldens Line-Dancer!

Melitta Sapper, engagierte Obfrau der Veldner Line-Dancer wurde kürzlich im Rahmen des wöchentlichen Trainings vom Besuch des Veldner Bürgermeisters Ferdinand Vouk und des Lindner Gemeinderates und OGL-Obmann Walter Kupper überrascht. Und die beiden kamen nicht mit leeren Händen, sondern mit der Zusage,  dass Veldens Line-Dancer künftighin Veldens Wappen auf der Vereinsausstattung verwenden dürfen.  Die Überraschung, welche die Line-Dancer für ihre Obfrau planten, war gelungen. Die Freude war aber nicht nur bei der „obersten“ Line-Dancerin groß, sondern auch bei den übrigen „Freelinern“.  Die gerührte Obfrau gab das Versprechen ab, auch im neuen Jahr mit den Freelinern  für schwungvolle  Auftritte bei vielen Festlichkeiten, wie z. B.  bei den Gesundheitstagen oder dem  Lindner Erntedankfest zu sorgen.

Foto KK/Sobe

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung