30.06.2019

Gemeinschaftskonzert des KELAG Blasorchesters und Musikverein Velden in Lind ob Velden

Das Kulturreferat der MG Velden und die Ortsgemeinschaft Lind ob Velden organisierten, für die Bevölkerung und Feriengästen, am Spiel- und Sportplatz ein Gemeinschaftskonzert mit dem KELAG-Blasorchester und dem Musikverein Velden.

Im Vorprogramm spielte „Das junge Veldner Akkordeon Orchester“ von der Musikschule Fröhlich unter der Leitung von Mag. Mirco Lieber. Kinder aus Velden und aus dem Mittelkärnter Raum beeindruckten mit ihren Vorführungen.
Professionell und von  hoher Qualität,  sang der MGV Lind ob Velden, unter dem Obmann Willi Ulbing und dem Chorleiter Wolfgang Lippitsch, die mit traditionellen und unterhaltsamen Kärntnerliedern sich in die Herzen der ZuhöhrerInnern und dem anwesenden Bürgermeister Ferdinand Vouk sangen.

Kulturreferent GV Dietmar Piskernik und der Obmann der OGL Walter Kupper bedankten sich beim  Obmannstv.  Manfred Gasser vom Kelag-Blasorchester, dem Obmann des Musikvereins Velden Günther Nagele, den Kapellmeistern Markus Gwendner  und   Markus Fugger sowie allen MusikerInnen, die dem Publikum einen Ohrenschmaus von flotten und hochqualitativen Melodien vortrugen!

Das vielseitige musikalische Repertoire der beiden exzellenten Klangkörper, erzeugte eine eindrucksvolle Atmosphäre am Sportplatz, die durch die gesangliche Darbietung von Heimo Orter verstärkt wurde.

Zum Abschluss spielten die beiden Kapellen gemeinsam – ein echtes Highlight! Das Publikum bedankte sich für die Darbietungen mit einem langen Applaus!

Einen herzlichen Dank allen ZuhöreInnen  für ihre Anwesenheit und allen HelferInnen der OGL für ihren großartigen Einsatz!

Vorinformation: 18. Erntedankfest der OGL am Spiel- und Sportplatz in Lind ob Velden am 15. September 2019.

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung