09.10.2019

Feierliche Firmung in Köstenberg

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk  hatte neben Pfarrer Mag. Janusz Kroczek die ehrenvolle Aufgabe, Dompropst Msgr. Dr. Engelbert Guggenberger anlässlich der Firmung in Köstenberg willkommen zu heißen. Bei schönem Herbstwetter feierte die Pfarre Köstenberg  eine würdige und eindrucksvolle Firmung. Rund 30 Firmlinge mit deren Paten und Familien kamen aus ganz Kärnten angereist, um hoch über Velden mit Blick auf die Karawanken das Sakrament in der Köstenberger Pfarrkirche  zu erhalten. Pfarrer Mag. Janusz Kroczek und der Pfarrgemeinderat  sorgten für die Gestaltung und den reibungslosen Ablauf des Festes. Die Singgemeinschaft Köstenberg bot einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen.

Foto KK/Sobe

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung