04.09.2018

Das Erich-Gneist-Gedenk-Bocciaturnier jährte sich zum 20. Mal!

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 34 Mannschaften wurde heuer das 20-jährige Jubiläums-Bocciaturnier in Gedenken an Erich Gneist in der Veldner Waldarena abgehalten. 2-er Teams aus allen gesellschaftlichen Bereichen  kämpften bei Kaiserwetter auf heißem Sand um Punkte. Perfekt organisiert wurde das traditionelle Turnier von der Familie Gneist /Prohaska und der Gastwirtsfamilie Rupp. Im hochklassigen und spannenden Finale setzte sich erstmals das Team Ogris/Jellitsch gegen Ungericht/Sand durch. Veldens Sportreferent Helmut Steiner bedankte sich beim Veranstalter und überreichte dem Siegerteam als Ehrenpreis des Bürgermeisters jeweils eine Saisonkarte für das Veldener Gemeindebad.

Foto Privat

Vzbgm. Steiner, GV Köfer, Familie Gneist und Familie Prohaska

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung